Choco Nuss Crêpes

Zubereitung

  1. Alle Crêpes-Zutaten im Mixer vermischen und 1/2 – 1 Stunde ziehen lassen. Wenn der Teig nachdickt noch Sojadrink zugeben damit die Crêpes schön dünn werden.
  2. Nusskerne (z.B. Pistazien, Walnuss, Cashew oder Kürbiskerne) hacken und ohne Fett in einer Pfanne 2 Minuten anrösten.
  3. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Crêpes backen, warm stellen.
  4. Crêpes mit Lupinen Choco Aufstrich bestreichen, mit den gerösteten Nüssen bestreuen und nach Belieben dekorieren.

Vor dem Servieren nach Belieben ausdekorieren